DOG Caching

Dog Caching stammt vom Geocaching ab, ist also eine Art GPS-Schnitzeljagd bei der der Hund integriert wird.
Ziel ist es, die versteckten Dog Caches (Plastikdosen) anhand der Koordinaten zu finden. Dabei sind Mensch und Hund gleichzeitig gefragt, arbeiten als Team. Der Mensch findet mit Hilfe der Zielkoordinaten den ungefähren Standort des Caches, wo dann der Hund seine Kompetenzen unter Beweis stellen kann, in dem er den Hundehalter mit Hilfe seiner Nase zum versteckten Cache führt. 

So macht spazieren gehen Spass ...für Mensch und Hund.


VORAUSSETZUNG:

Spass am gemeinsamen suchen mit dem Hund


MITBRINGEN:

  • (Tages)Futterration für den Hund
  • Fährten- bzw. Suchgeschirr für den Hund
  • 5m Schleppleine

TEILNEHMER:

mind. 4, max. 6


KOSTEN:

Pro Mensch-Hund Team  CHF 150.-
(Ehe)Partner  gratis
Passiv (ohne Hund)  CHF 90.-
PraktikantIn (HEB in Ausbildung)  gratis