Aktuelles / Impressionen

Hier findest du alle aktuellen Infos, und Impressionen der vergangenen Veranstaltungen.

Die vollständige Fotogalerie aller bisherigen Veranstaltungen findest du auf Facebook  ...schau einfach mal rein!



Welpenschule   30. Mai

So unterschiedlich wie die Rassen, so unterschiedlich sind auch die Charakteren der aktuellen Welpengruppe.
Während die Menschen -alles 1. Hundebesitzer- lernen wann und wie sie ins Spiel eingreifen müssen, lernen die Hunde dass ihr Mensch regelnd ins Spiel eingreift und dadurch für ihre Sicherheit sorgt, so dass die Welpen ihren Kopf frei fürs gemeinsame Spiel haben können.
Ganz nebenbei wird dadurch an der Frustrationstoleranz sowie der Impulskontrolle der kleinen gearbeitet.

Erziehung durch Beziehung ...es lohnt sich!

prev next

Munterwegs   23. Mai

Wir waren mal wieder Munterwegs.
Es ging um:

  • Frustrationstoleranz
  • Impulskontrolle
  • Jagdkontrolle
  • Distanzarbeit (Markieren)
  • gemeinsam in der Gruppe unterwegs sein
  • gemeinsam Spass haben
  • Leinenlos unterwegs sein ...soweit möglich
  • Natural Dogmanship® leben statt üben

Leider hat der immer wieder strömende Regen es verunmöglicht, viele Fotos zu machen.
Dennoch sind ein paar tolle Bilder entstanden...

prev next

Hundekontakte   Sonntag 17. Mai

Ein wunderschöner HUNDEKONTAKTE Tag geht zu Ende.
So unterschiedlich wie die Rassenzugehörigkeit, war auch das Alter der Hunde (7 Mt - 4 Jahre), ob kastriert oder unkastriert alles war vertreten.
Es war einfach schön all die lachenden und zufriedenen Gesichter der Hunde und Menschen zu sehen. Und aus den 2 unkastrierten Rüden wurden best Buddies.
Das alles ist nur möglich, wenn dein Hund erfahren darf, dass du für alles Wichtige im Leben zuständig bist, damit er seinen Kopf frei haben kann um in Kontakt mit anderen Hunden zu treten, und Spiel entstehen kann.

prev next

HUNDEBEGEGNUNGEN   14. Mai

Gestern Abend widmeten wir uns im 3 stündigen Kurs dem Thema Hundebegegnungen.

Statt Symptombekämpfung mit Zuhilfenahme von Hilfsmitteln zu machen, begaben wir uns auf die Suche nach der URSACHE warum unser Hund bei Begegnungen mit anderen Hunden reagiert wie er reagiert.

Es ging um:
- Selbstreflexion
- Glaubhaftigkeit
- Verantwortung
- Agieren - Reagieren
- Körpersprache
- Sebstwirksamkeit
- Führungsqualitäten
und vor allem um...

Erziehung durch Beziehung ...denn es lohnt sich!


Beginn neue Welpengruppe

Am Samstag 16. Mai startet die neue Welpengruppe.
Wenn auch du gerne dabei sein möchtest, dann melde dich...

ERZIEHUNG IST DAS FESTGEWAND, DAS WIR ANLEGEN, UM AM BALL DES LEBENS TEILZUNEHMEN (Karl Jaspers)

Ausbildung hat mit ERZIEHEN nichts zu tun!
Das ERZIEHEN des Hundes findet zu Hause statt, nicht auf dem Hundeplatz!
Erziehen bedeutet KONSEQUENT sein, REGELN und GRENZEN setzen, und den Hund VERSTEHEN wollen.
Die ERZIEHUNG des Hundes geht nur über das Arbeiten an der Mensch-Hund BEZIEHUNG!
BEZIEHUNG kann man nicht üben, Beziehung muss man LEBEN!


Dummy Spass Kurs Halbzeit   07. März

Bisher ging es hauptsächlich ums Dirigieren (Voran, Rechts, Links, Stopp, etc.) und Distanzen (Einzel-, Doppel-, Blind Markierung).
In der 2. Kurshälfte wird nun noch die Flächensuche (Revieren) dazukommen.
prev next

Seminar REVIEREN / FLÄCHENSUCHE   15./16. Februar

Ein tolles Seminar Wochenende liegt hinter uns. 

Schnell bemerkten die Teilnehmerinnen, dass ganz nebenbei an der Mensch-Hund Beziehung, der Leinenführigkeit und der eigenen Körpersprache gearbeitet wird. 

Revieren ist Teamwork, gepaart mit ganz viel Spass!

prev next

Welpenschule   08. Februar

Ein kleiner Einblick in die aktuelle Welpengruppe.
Sie machen riesen Fortschritte, werden langsam aber sicher zum zahnwechselnden Junghund und können schon prima an der lockeren Leine laufen.
Heute war Silas, ein 5 Jahre alter Langhaar Collie zu Besuch in der Gruppenstunde.
prev next

Dummy Spass Kurs   01. Februar

Bei stürmischem Wetter fand der 1. von 8 Nachmittagen des diesjährigen Dummy Spass Kurses statt.
Um unsere Hunde später auf grössere Distanzen dirigieren zu können, müssen zuerst die Signale "Voran" "Rechts" "Links" "Stopp" usw. gelernt werden.

prev next

Natural Dogmanship® Basis Seminar mit Jan Nijboer   22. - 24. November

Ein spannendes Natural Dogmanship® Basis Seminar liegt hinter uns. Es ging um Sicherheit, Führungsqualitäten, Frustrationstoleranz und auch um "Bettelst du noch, oder apportiert er schon?"

prev next

NHB Theorieprüfung   15. November

Heute absolvierten 4 Teilnehmer die Theorieprüfung zum Nationalen Hundehalter Brevet.
Alle 4 haben bestanden.
Herzliche Gratulation!

...der nächste Theoriekurs findet am Samstag 02. Mai 2020 statt.
Und der nächste Praxiskurs startet im September 2020. 


Mondscheintüchtig    12. November

Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt, begleitet vom Licht des Vollmondes, waren wir auf einer 3 stündigen Futterbeutel Jagd-Tour. Anschliessend liessen wir den Abend am Lagerfeuer, bei Grillwurst und Tee ausklingen.

prev next

Welpenstunde   02. November

Von kleinen Drachen, süssen Monstern und Flughunden...
Ein kleiner Einblick in die heutige Welpenstunde.
...sie sind einfach süss die kleinen Halbstarken!
Vielen Dank liebe Sophia , für die tollen Fotos.

prev next

Distanzarbeit   26. Oktober

Gib denen die du liebst Flügel um zu gehen, Wurzeln um zurückzukommen, und Gründe um zu bleiben (Dalai Lama)
So lautete unser gestriges Motto beim Distanzarbeit Nachmittag.
Die wohl grösste Herausforderung für die Menschen war das Verlassen der eigenen Komfortzone: nämlich ihre Hunde voran über die 400 Meter lange Wiese, vorbei an einer Kuhherde, über frische Wildspuren, vorbei am Biberbau in die Ferne zu schicken, und darauf zu vertrauen dass diese die geworfenen Dummies zuverlässig zurückzubringen.

Ein herzlichen Dankeschön nochmals an den lieben Landwirt, der uns die hochgrasige Wiese zur Verfügung gestellt hat!

...leider musste ich gegen die Sonne fotografieren, dadurch ist die Bildqualität etwas schlecht

prev next

Treibball   16. Oktober

Impressionen der heutigen Treibball Gruppenstunde zum Thema Dirigieren
prev next

Stadttraining   27. September

Wir waren heute Abend beim Stadttraining auf den Stadtmauern unterwegs, wo es hiess:
Um die Ecke denken ...und... nach einer kurzen Kaffeepause, die Zügel auch mal locker... oder gar loslassen.
So war es dann auch möglich das letzte Stück der Strecke (fast) leinenlos zu gehen.
Zum Schluss liessen wir den Abend bei lecker Pizza ausklingen.

prev next